Mietcontainer Preise

Mietcontainer Preise

Anzeige:

Entsprechend der großen Bandbreite an Containertypen sind die Preise für Mietcontainer sehr unterschiedlich. Die günstigsten Tarife finden sich im Bereich der einfachen Abfallmulden und den Lager- oder Transportcontainern ohne Isolierung. Bei Büro- und Wohncontainern hängen die Preise sehr von der Ausstattung, der Menge, der Größe und dem Zeitraum ab, wobei einfache Ausstattungen sehr günstig zu mieten sind. Bei Spezialcontainern mit technischen Anlagen oder sanitären Installationen ist eine große Preisspanne vorhanden, wobei die Kosten, wenn ins Verhältnis zur Nutzbarkeit gesetzt, auch moderat gestaltet werden können. Ob eingebaute Müllpressen, Toilettenanlagen oder Miniklär- oder -kraftwerke – bei einem durchdachten Einsatz kann der zuerst hoch erscheinende Mietpreis in der Gesamtrechnung und umgelegt auf die dafür gelösten Aufgaben erstaunlich günstig sein.

Bedarf analysieren und Mietcontainer optimieren

Schon im Bereich der Abfallentsorgung sind nicht nur die Basismietpreise für Mietcontainer wichtig, sondern die Art des Mülls und dessen fachgerechte Entsorgung ist oft der ausschlaggebende Faktor. Es kann günstiger sein, für verschiedene Abfallarten mehrere getrennte kleinere Mietcontainer aufzustellen und die Trennung der Wertstoffe schon beim Beladen vorzunehmen. Da Tarife für Mischmüll oft gemittelt sind und die Kosten für die spätere Trennung im Voraus einkalkuliert sind, kann bei einem hohen Anteil von unproblematischem Material der Preis unverhältnismäßig hoch sein. Hier sollte vorab der Entsorgungspreis geprüft werden, um eine Kombination von Mietcontainern zu erzielen, die den Gesamtpreis niedrig möglichst halten. Bei Lager- und Transportcontainern ist das Umlegen der benötigten Kubikmeter auf die Modellgrößen der Container empfehlenswert. Je nach Bedarf sind mehrere kleine oder wenige große Container die günstigere Lösung.

Zeit ist auch bei Mietcontainern Geld

Wer beispielsweise mehrere Wohn- und Bürocontainer einsetzen will, sollte einige Kriterien der Mietangebote vergleichen. So ist es möglich, Mietcontainer mit integrierten Sanitäranlagen aufzustellen oder ein Containergebäude mit Gemeinschaftsanlagen zu bestücken. Bei größeren Projekten kann sich sogar ein eigener Mini-Klärwerkscontainer lohnen oder die Selbstversorgung mit Strom durch einen Container mit Mini-Kraftwerk. Die Unabhängigkeit von der regelmäßigen Entleerung der Fäkalientanks spart Gebühren und eine Menge Zeit, die dann dem Projekt zugutekommt.