Containeranbieter in Ihrer Nähe finden!
PLZ
Schiffscontainer
Anzeige:

Ob Sie Schiffscontainer kaufen oder mieten wollen, um damit Waren zu transportieren oder einige als Geldanlage erwerben – wir vermitteln Ihnen Anbieter deutschlandweit und für jeden Zweck. Je nach Transportstrecke und Ladeorten können wir auch Schiffscontainer für den Binnenverkehr empfehlen, die eine gute Alternative zu anderen Transportwegen darstellen können. Insbesondere auf dem Rhein herrschen regelmäßige Pendelverkehre, die von Rotterdam bis Mainz und Mannheim unterwegs sind. Eine Anbindung der Rhein-Nebenflüsse an die Transportkette sorgt für viele Einsatzmöglichkeiten der Schiffscontainer.

Der Schiffscontainer auf Flüssen, Schienen und Straßen

Die genormten und standardisierten Schiffscontainer können nicht nur in den großen Seehäfen umgeschlagen werden. In Deutschland gibt es unzählige Binnenhäfen, von denen viele Kräne oder Verladebrücken für Container besitzen. Der Warentransport auf dem Wasser kann an diesen Knotenpunkten mit dem Güterverkehr auf der Schiene oder den Straßen mit Container-Auflegern kombiniert werden. Im europäischen Binnenverkehr kommen fast ausschließlich die, gegenüber der ISO-Norm, etwas verbreiterten Schiffscontainer zu Einsatz, in denen drei Europaletten längs nebeneinander geladen werden können. Neben Trockengut-Containern sind auch Kühlgut- und Tankcontainer verbreitet. Die größten Binnenhäfen in Deutschland liegen in Duisburg, Mannheim, Mainz, Andernach, Hamm, Hannover, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Krefeld, Dortmund, Neuss-Düsseldorf, Regensburg, Saarlouis und Dortmund. Auch in den internationalen Seehäfen Bremen/Bremerhaven und Hamburg wird Binnenschifffahrt umgeschlagen.

Auch als Geldanlage interessant

Der ständig steigende Containerfrachtverkehr und ansteigende Welthandel haben Container zu einer interessanten Anlageform gemacht. Wer sich einen oder mehrere Container bei einem Spezialanbieter kauft, kann die Mieteinnahmen über einen vereinbarten Zeitraum einstreichen und den Schiffscontainer dann wieder zurück verkaufen. Auch in einigen Fonds werden Schiffscontainer als Anlageobjekte, meist zusammen mit anderen Werten aus der Seefahrt wie beispielsweise gebrauchte Schiffe, eingebracht. Allerdings sollte jeder Interessent sich im Vorfeld genau über die steuerlichen Aspekte und das Währungsrisiko informieren. Manche Anleger haben eine Idee für eine ausgefallene Verwendung des über ein paar Jahre vermieteten Schiffscontainer umgesetzt. Sie haben nach Ablauf der Vermietungszeit einen Container einfach behalten und zu einem Gartenhäuschen oder Lagerraum umgebaut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.