Seecontainer gebraucht kaufen

Seecontainer gebraucht kaufen

Anzeige:

Eine der entscheidenden Eigenschaften, die zur Entwicklung der Seecontainer führten, war die Schaffung einer Transportkette, die ein einfaches und schnelles Umladen von Fracht zwischen Land- und Wasserweg ermöglicht. Als standardisierte Maße setzten sich zwanzig und vierzig Fuß lange Seecontainer durch. In den letzten Jahren kamen vor allem aus dem US-amerikanischen Raum mit den so genannten High Cube-Modellen zwei weitere Größen hinzu. Der vierzig Fuß lange Container mit einer größeren Höhe und eine um fünf Fuß längere Variante zählen heute auch zu den Standardcontainern, die auf dem Seeweg eingesetzt werden. In Europa gibt es außerdem eine leicht verbreiterte Variante, die den Europaletten angepasst sind.

Das ISO-Verladesystem bestimmt die Nutzbarkeit

Die Internationale Organisation für Normung, englischsprachig als ISO abgekürzt, hat die Standardmaße festgelegt, auf die sämtliche Verladevorrichtungen wie beispielsweise Kräne eingerichtet sind. Transportvehikel auf dem Land und die Frachtschiffe weisen passende Ladeflächen und -räume auf, um am effektiven Warenumschlag per Seecontainer teilnehmen zu können. Die Seecontainer können problemlos gebraucht gekauft werden, solange sei über die richtigen Maße und die technischen Voraussetzungen verfügen, verkehrstauglich zu sein. Dazu brauchen sie die so genannte CSC-Zulassung und müssen nach fest definierten Kriterien und Normen eine international gültige Kennzeichnung führen. Das Registrierungssystem des Internationalen Containerbüros in Paris macht eine Verwechslung oder fehlerhafte Zuordnung durch Zahlendrehe unmöglich. Mit gültiger und lesbarer Kennzeichnung können Seecontainer bedenkenlos gebraucht gekauft und eingesetzt werden.

Europäische Modelle passen auch ins System

Die in Europa im Frachtverkehr weit verbreiteten Europaletten können in den ISO-Standardcontainern nur mit verhältnismäßig großem Raumverlust beziehungsweise -überhang verladen werden. Daher hat die europäische Fracht- und Logistikwirtschaft Seecontainer eingeführt, die mit etwas verbreiterten Außenmaßen das Laden von drei Europaletten längst nebeneinander fast ohne Leerraum ermöglichen. Die mit dem Kürzel „PW“ für „pallet wide“ gekennzeichneten Seecontainer gibt es auch gebraucht zu kaufen und im internationalen Transportverkehr einsetzbar. Während zwanzig Fuß lange Seecontainer neu für rund zweitausend Euro erhältlich sind, können gebrauchte, verkehrsfähige Exemplare schon für ab einem Fünftel des Neupreises erworben werden.