Wohncontainer

Wohncontainer

Anzeige:

Wenn Sie einen Wohncontainer suchen, ist die Auswahl und Preisspielraum groß. Je nach Ihrem Vorhaben können wir Sie auf den perfekten Wohncontainer oder auch eine sinnvolle Kombination aus mehreren Containern aufmerksam machen. Vom stapelfähigen Container-„Mehrfamilienhaus“ mit einfachen Schlafkabinen bis hin zum individuellen Designerhome gibt es nichts, was es nicht gibt. Lassen Sie sich von uns bei der optimalen Erfüllung Ihrer Bedürfnisse helfen.

Vom Provisorium zum ungewöhnlichen Lebensstil

Für eine vorübergehende Unterbringung, um zum Beispiel die Umbauzeit oder Renovierung des eigenen Haupthauses zu überbücken, reicht Ihnen vielleicht die Basisausstattung eines Wohncontainers. Die Standardausstattung hat auf dem Holzboden einen wohnfähigen Belag aus PVC, ein Fenster mit Rollladen, eine Tür, Strom- und Wasseranschlüsse, Licht- und Steckdosen, Kabelkanäle und eine einfache Deckenbeleuchtung. Die mögliche Ausstattung ist beliebig erweiterbar. Teppich-, Laminat- oder Holzfußbodenbelag mit Tritt- und Schallschutz machen den Wohncontainer wohnlicher. Technische Aufrüstung mit Warmwasserversorgung, Klimagerät, abgetrennten Sanitäreinrichtungen und Wärmeschutz-Isolation lassen aus dem Wohncontainer mehr und mehr eine Wohnung werden. Die Anbringung eines Vordachs oder Pultdachs macht aus Ihrem Wohncontainer eine außergewöhnliche Wohnform und mit einem attraktiven Fassadendesign betreten Sie endgültig den avantgardistischen Stil des Wohnens.

Praktische und kostengünstige Übergangslösung

Oft wird ein Wohncontainer als behelfsmäßige Unterkunft benötigt, um bei Bauprojekten oder anderen zeitlich begrenzten Aktivitäten mehrere Mitarbeiter oder Partner unterzubringen. Die Kombination von mehreren Wohneinheiten mit gemeinschaftlich genutzten Sanitäranlagen und Kücheneinheit erfüllt jeden Bedarf. Wohncontainer für einzelne Bewohner oder ganze Mannschaften können ideale Übergangslösungen schaffen und mit den passenden Treppenanlagen zu ganzen Wohngebäuden zusammen gefasst werden. Wie in einem gemauerten Gebäude können Sie genau die Containerauswahl treffen, die die Bewohner brauchen. Dusch- oder WC-Container, Bürocontainer, Pförtnercontainer oder durch Paneel-Verbindungen vergrößerte Gemeinschaftscontainer sind dank moderner Modulsysteme beliebig zusammenstellbar und schnell auf- und abgebaut. Ein Kühlcontainer kann zum begehbaren Gemeinschaftskühlschrank werden und ein Heizcontainer sorgt für eine winterfeste Bleibe. Möblierungen werden von Containerhändlern auch angeboten – ob zum Kauf oder zur Miete.